Willkommen

Dies ist Ihr pers?nlicher Bereich des Projekts ?Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre pers?nlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Saison 20/21:
Verehrtes Publikum,
Gr??e, Tiefgang, Leidenschaft – Unser Motto ist immer wieder eine Herausforderung, mit den Mitteln des Musiktheaters die Fragen zu stellen, die uns in Kopf und Herz bewegen. Das gilt in dieser Spielzeit in besonderem Ma?: In den Werken, die wir Ihnen in Premieren auf der gro?en Bühne zeigen, geht es darum, wie wir unser gemeinsames Leben gestalten wollen, welche Werte und Ziele für uns als Einzelne wie als Gesellschaft etwas bedeuten. Dafür steht DER RING DES NIBELUNGEN ebenso wie SIMON BOCCANEGRA, MATTH?US-PASSION und FIDELIO – allesamt Werke, um deren endgültige Form die Komponisten lange gerungen haben, gerade weil es ihnen hier um die Formulierung essenzieller Aussagen ging. Auch deshalb sind sie bis heute eine Herausforderung an uns geblieben. Wir laden Sie herzlich ein, diesen Weg mit uns zu gehen.

Vorstellungen

Spielplan
14. bis 30. August 2020
Auf, Auf[takt]!
Wir beginnen die neue Spielzeit im August mit einer Hommage an eine der gr??ten S?ngerinnen. 7 DEATHS OF MARIA CALLAS von und mit Marina Abramovi?. Dazu gibt es auch wieder unser beliebtes Er?ffnungsangebot: Diesmal Verdis NABUCCO und Mozarts ZAUBERFL?TE zum Einheitspreis von € 25,–.

Die Zauberfl?te

Nabucco

LA GIOCONDA – ab 5. September 2020
Tanz der Stunden
Die prachtvollen Originaldekorationen von Ponchiellis LA GIOCONDA aus der Entstehungszeit des Werks um 1900 sind ein Schatz. Operngeschichte live! Bei uns im September mit Irina Churilova, Beth Taylor, Marko Mimica, Joseph Calleja, Roman Burdenko u. a.

La Gioconda

Premiere am 19. August 2020
7 Deaths of Maria Callas
Ein Opernprojekt von Marina Abramović; Musikalische Leitung: Yoel Gamzou; Inszenierung: Marina Abramovic; Mit Marina Abramovic, Willem Dafoe (im Film), Nadezhda Karyazina, Whitney Morrison, Leah Hawkins, Adela Zaharia, Selene Zanetti, Gabriella Reyes, Mané Galoyan

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

Premiere am 22. November 2020
Simon Boccanegra
Oper von Giuseppe Verdi; Musikalische Leitung: Jader Bignamini; Inszenierung: Vasily Barkhatov; Mit George Petean / Dong-Hwan Lee / Etienne Dupuis, Liang Li / Ante Jerkunica, Attilio Glaser, Eleonora Buratto / Nicole Car u. a.

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

11. Dezember 2020 / 24. Juni 2021
Sinfonische Achttausender
Bruckners Achte, Schuberts ?Unvollendete? (am 11. Dezember) und Mahlers ?Lied von der Erde? (am 24. Juni) geh?ren zum Allerheiligsten der klassischen Musik. Bei uns erklingen diese Werke in der Interpretation von Generalmusikdirektor Donald Runnicles im Dezember und im Juni.

Bruckner

Schubert / Mahler

9., 12. Mai, 4., 7. Juni 2021
Das Wunder kommt zurück
Korngolds DAS WUNDER DER HELIANE war die gro?e Wiederentdeckung der letzten Jahre. Jetzt gibt es die Erfolgsproduktion von Christof Loy im Mai endlich wieder zu sehen – mit der gefeierten Sara Jakubiak in der Titelpartie.

Das Wunder der Heliane

22. Oktober 2020 / 4. M?rz 2021
Gro?e Jubil?en
Peter Seiffert ist einer der wichtigsten Wagners?nger. Sein 40. Bühnenjubil?um feiert er bei uns. Und Aribert Reimann, der dem Haus seit über 60 Jahren verbunden ist, wird 85. Grund, seinen begeistert aufgenommenen L’INVISIBLE wieder zu zeigen.

Peter Seiffert

Aribert Reimann

Premieren und Repertoire 2020/21

Entdecken Sie, welche Werke neu in unserem Spielplan sind: als szenische Neuproduktionen auf der gro?en Bühne, als konzertante Aufführung oder in unserer zweiten Spielst?tte Tischlerei. Ebenso finden Sie hier alle Repertoireproduktionen auf einen Blick ...

?

?

Unsere Werke in übersicht
Generationen-Vorstellungen 2020/21

Im Rahmen unserer Generationenvorstellungen für Jung und Alt k?nnen Sie bereits im allgemeinen Vorverkauf Karten zum Einheitspreis erwerben: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zahlen auf allen Pl?tzen nur € 10,– Rentner*innen und Pension?r*innen zahlen € 25,–.

?

?

Alle Termine auf einen Blick
Die Abonnements 2020/21

Reservieren Sie Ihre Wunschvorstellungen bereits ab 11. M?rz 2020. Zudem genie?en Sie die Vorstellungen mit bis zu 25 % Preisnachlass. Unsere Abonnements: ?Premieren?, ?Wochenmitte? und ?Wagner-Zyklus?, SWAC und SWAD.

?

?

Alle Abonnementsvorteile auf einen Blick
Der Ring des Nibelungen
Seit über 100 Jahren ist die Geschichte dieses Hauses untrennbar mit dem RING verbunden. Jetzt, 35 Jahre nach der legend?ren Interpretation durch G?tz Friedrich, ist es endlich wieder Zeit für einen RING. So finden in der Saison 2020/21 zwei Premieren statt: DIE WALKüRE am 27. September 2020 und SIEGRIED am 24. Januar 2021. Darüber und über alles, was die Menschen, die an unserem neuen RING beteiligt sind, bewegt, erfahren Sie etwas nach dem Klick auf den unten stehenden Button.
Lesen Sie weiter
Premiere am 14. M?rz 2021
Francesca da Rimini
Tragedia in vier Akten und fünf Bildern von Riccardo Zandonai; Musikalische Leitung: Carlo Rizzi; Inszenierung: Christof Loy; Mit Sara Jakubiak, Ivan Inverardi, Jonathan Tetelman, Charles Workman u. a.

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

Premiere am 25. April 2021
Matth?us-Passion
Johann Sebastian Bach; Musikalische Leitung: Alessandro De Marchi; Inszenierung: Benedikt von Peter; Mit Sebastian Kohlhepp, Mané Galoyan, Annika Schlicht, Michael Kim, Thomas Lehman, Padraic Rowan, Joel Allison

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

ab 4. Dezember 2020 / ab 23. Dezember 2020
Macht hoch die Tür
Weihnachtszeit ist Opernzeit – bei uns mit der SCHNEEK?NIGIN in der Tischlerei, LA BOHEME auf der gro?en Bühne, unserem Adventskalender und vielem mehr.

Die Schneek?nigin

La Bohème

15. September 2020 / Premiere: 12. Juni 2021
O welche Lust
Eine Oper – zwei Versionen. Bei uns k?nnen Sie beide Fassungen von Beethovens einziger Oper erleben: Zuerst LEONORE konzertant beim Musikfest im September, dann FIDELIO zum Spielzeitfinale.

Leonore [konzertant]

Fidelio

30./31. Jan.; 13./14. Feb.; 22./23., 28.-30. Mai 2021
Weekend mit Wagner
Drei auf einen Streich: Mit RIENZI, DER FLIEGENDE HOLL?NDER und LOHENGRIN bieten wir im Mai den idealen Crashkurs zum Werk des Bayreuther Meisters – natürlich in Starbesetzung.

Rienzi

Lohengrin

THE MAKING OF BLOND: Ab 5. M?rz / Tischlerei
Blondinen bevorzugt?
Gesine Danckwart forscht in THE MAKING OF BLOND über Macht und Weiblichkeit, Identit?t und Egalit?t.Gleichberechtigung ist lange nicht in Sicht

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

WALDESRUH / Ab 1. Oktober / Tischlerei
Unter den Wipfeln bist Du
Die Regisseurin Anna-Sophie Mahler baut in WALDESRUH ein Zeltlager in der Tischlerei, holt den Wald in die Oper und macht die Geheimnisse der B?ume erlebbar

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

NEUE SZENEN V / Ab 30. April / Tischlerei
Die Entdeckerin
Social Media und Politik. Schnipsel, Kl?nge, Ideen und Fundstücke. Sara Glojnarić komponiert eine Reise durch die Welt des Pop für NEUE SZENEN V, ein Auftragswerke der Deutschen Oper Berlin und der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

男女做爰高清免费视频